Leider ist die Runde voll und die Anmeldefrist abgelaufen oder die Spielleitung hat schon alle Spielenden best├Ątigt! Hier kannst du dein Interesse an dieser Runde an die Spielleitung weitergeben.

DIE RPG | Development Hell [Two-Shot]

DIE RPG | Development Hell [Two-Shot]

🕵@neuromancer Ôłĺ 🚂spielrunden

Bislang 26 Spielrunden ausgehangen bei PAPI

Kurzbeschreibung

DIE RPG (dt. Würfel) basiert auf einem Comic (“DIE”) von Kieron Gillen und Stephanie Hans. Dabei handelt es sich um eine düstere Fantasy-Comicreihe über Erwachsene, die in die Fantasy-Rollenspielwelt zurück gesogen werden, in der sie als Teenager gefangen waren.

In diesem Rollenspiel verkörpern die Spielenden genau diese Erwachsenen, die sogenannten Personas. Bei der Charaktererstellung, kreiert man Probleme und Schwächen, wie z.B. einen früh verstorbenen Vater, der dem Alkohol verfallen ist oder Tyrannen-Mitschüler*innen, die die Spielfigur peinigen. Diese Personas erstellen sich dann entsprechende Rollenspiel-Charaktere, die Paragons genannt werden. Im Verlauf des Spieles tauchen die Personas in das eigentliche Rollenspiel ab und verwandeln sich in ihre Paragons.

Ihr merkt schon, unglaublich Meta.

Hier geht das Spiel dann erst richtig los. So müssen sich die Personas, nun in ihre Spielfiguren verwandelt, den Gefahren einer üblichen Rollenspiel-Session stellen. Der Haken? Die vorher generierten Probleme, Schwächen und Traumata werden in die fiktive Spielwelt übertragen. So kann es passieren, dass ein mächtiger Drache plötzlich mit der Stimme des verstorbenen, betrunkenen Vaters spricht. Oder sie begegnen einer Horde Goblins, die mit Sprüchen um sich werfen, die eine der Personas zuvor von mobbenden Mitschüler*innen ertragen musste. Der Unterschied zur echten Welt ist offensichtlich. In dieser fiktiven Welt haben die Spielenden z.B. ein Großschwert, um das Problem zu lösen. Die Frage ist nur, ob und wie sie es einsetzen werden.

Dabei kann es durchaus düster zu gehen und das Spiel möchte bewusst auf Traumata, Probleme und die düsteren Hintergründe der Spielfiguren eingehen. So bezeichnen die Publisher das Spiel, treffender Weise, als Goth-Jumanji – benannt nach der berühmten Filmreihe. Wie viel Fantasy und Horror dabei dann am Ende Einfluss finden, liegt in eurer Hand.

-- In Development Hell werdet ihr Spieleentwickler:innen spielen, die sich in einer "Team-Building"-Maßnahme die Gemüter beruhigen möchte. Es läuft nicht sonderlich gut und euer Creative Director wird zunehmends seltsamer... Zeit für ein Spiel. --

? WICHTIG: DIE RPG exploriert düstere Themen und versucht sehr atmosphärische Stimmung aufzubauen und die Spieler:innen zu immersieren. Solltet ihr also Schwierigkeiten damit haben, dann ist das System und diese Runde hier nichts für euch! 

 

Themen

Alkoholismus
Dem├╝tigung
Drastische
Gewaltdarstellungen
Drogenmissbrauch
K├Ârperhorror /
Verst├╝mmelung
Misshandlung
Mobbing
Physische Folter
Psychische Folter

Phobien

Akrophobie
(Fallangst)
Aquaphobie
(Ertrinken)
Arachnophobie
(Spinnen)
Klaustrophobie
(Enge R├Ąume)
Noxiphobie
(Dunkelheit)
Ophidiophobie
(Schlangen)
Trypanophobie
(Nadeln/Spritzen)

Runde geschlossen

Leider ist die Anmeldefrist abgelaufen. Die Runde bleibt bis zu 48 Stunden nach Erstellung ge├Âffnet.

Beworbene Spieler*innen:

Lalyengel
.unleashed_
Vanority
iresia_

4 / 2

Do: 24. Aug 2023 - 19:00 Uhr

DIE RPG
[SG: Moderat]
System

~3 Std.
~ Dauer

Multi-Shot
Art

2
Minimale Spieler*innen

DO  
alle 3 Wochen

P&P-Erfahrenenrunde
F├╝r P&P-Erfahrene

System-Beginnerrunde
F├╝r System-Anf├Ąnger

3
~ Sitzungen

ab 18
Altersfreigabe

ausdr├╝cklich erlaubt
Zuh├Âren

Anmerkung der Spielleitung

ÔŁŚ WICHTIG: Diese Spielrunde ist mit der Idee entstanden, es so immersiv und so düster wie möglich auszuspielen. Dementsprechend ist diese Runde nichts für Menschen, die sich dem nicht stellen möchten.


Unsere Nettiquette f├╝r das perfekte Miteinander